Dienstag, 07. Juli 2020
Notruf: 112   FF Schwandorf
 

Technische Hilfeleistung - Straßenreinigung nach Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung - Straßenreinigung nach Verkehrsunfall
Zugriffe 1212
Einsatzort Details

A 93 zw. Schwandorf - Nord u. Schwarzenfeld
Datum 10.10.2019
Alarmierungszeit 08:02 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Schwandorf
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16 ( 40/1 )  TLF 24/50 ( 23/1 )  ELW 1 ( 12/1 )

Einsatzbericht

Bei der Alarmierung über die ILS hieß es " Straßenreinigung nach Verkehrsunfall ". Beim Eintreffen an der Einsatzstelle waren drei Pkw´s miteinander kollidiert. Die Fahrzeugteile waren über die rechte und linke Fahrspur verteilt. Der Verkehr wurde durch die Polizei bereits wieder über die Standspur vorbeigeleitet. Unsere Aufgabe war es, nachdem alle drei Pkw´s abgeschleppt bzw. selbst weiterfahren konnten die Straße zu säubern und auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Zudem sicherten wir die Unfallstelle noch ab bis die Autobahnmeisterei dies übernahm und wir die Einsatzstelle wieder verlassen konnten. Der Rettungsdienst war ebenfalls vor Ort.

Bericht: FF Schwandorf

Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder

 

 

 

 

Ab 1. Januar 2018 gilt Rauchmelderpflicht für alle Wohngebäude

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.